Herzlich willkommen!

Unterrichtsorganisation bis zu den Märzferien

Liebe Abendschülerinnen und Abendschüler,

zur Eindämmung der Corona-Pandemie findet bis zu den Märzferien kein regulärer Präsenzunterricht in der Schule, sondern Fernunterricht statt.

Bitte lesen Sie täglich den Vertretungsplan, welcher über Ausnahmen und über spezielle Regelungen informiert. Bitte lesen Sie täglich auf iServ, welche Aufgaben zu erledigen sind. Bei Problemen sprechen Sie bitte Ihre Klassenleitung bzw. Ihre/n Tutor/in an.
Wichtig: Klausuren der Studienstufe finden wie geplant in der Schule statt.

Wir bitten Sie nachdrücklich darum, zu Hause zu lernen. Falls Sie nicht zu Hause arbeiten können, besteht die Möglichkeit an Schultagen zur üblichen Unterrichtszeit in die Schule zu lernen; es wird aber kein (!) regulärer Präsenzunterricht stattfinden.

Sollten Sie noch nicht über ein brauchbares Endgeräte verfügen, können Sie demnächst mit einem Leihgerät der Schule arbeiten; die MSA-Klassen werden sukzessive ausgestattet, Ihre Klassenleitung wird Sie informieren. 

Für den Schulbetrieb gelten weiterhin strenge Hygiene- und Verhaltensregeln. Es herrscht "Maskenpflicht". Ergänzend dazu sollen alle Schüler*innen sowie alle Schulbeschäftigte auch während des Aufenthaltes einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Lesen Sie häufige Fragen und Antworten im Zusammenhang mit Corona.

Rückkehrende aus Risikogebieten, die sich kürzlich in einem Risikogebiet im Ausland gemäß Festlegung durch die Bundesregierung aufgehalten haben, müssen sich unmittelbar nach Einreise in Hamburg für mindestens 5 Tage in Quarantäne begeben. Sie dürfen die Schule nicht betreten. Es ist ein Corona-Test nach Ablauf der 5 Tage Quarantäne möglich. Falls kein Test durchgeführt wird, gilt eine Quarantäne von weiteren fünf Tagen (siehe auch www.hamburg.de/faq-reisen/). Das zuständige Gesundheitsamt ist unbedingt zu informieren. Lesen Sie weitere wichtige Informationen für Rückkehrer ...

Bitte informieren Sie Ihre Mitschülerinnen und Mitschüler.

Wir wünschen Ihnen gelingenden Distanzunterricht!

Ihre Schulleitung des staatlichen Abendgymnasiums mit Abendschule St. Georg, 13.2.2021

Sie sind berufstätig und wollen mehr aus sich machen, mehr Bildung, neue Perspektiven? Wir helfen Ihnen weiter!

Bei uns können Sie neben Ihrer Berufstätigkeit im Abendgymnasium das Abitur und die Fachhochschulreife und in der Abendschule den Realschulabschluss und den Hauptschulabschluss (heute: den mittleren und den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss) erwerben.

Als staatliche Schule für Berufstätige unterrichten wir Sie täglich, am Abend und ohne Schulgeld.

Jetzt anmelden