Herzlich willkommen!

Schulstart 2020

Liebe Abendschülerinnen und Abendschüler,

Vorfreude auf den ersten Unterricht macht sich breit!
Endlich ist es so weit: Am Donnerstag (6.8.2020) beginnt wieder die Schule.

In den fortlaufenden Klassen HW9, RW9a, RW9b, RW9c, R10a, R10b, R10c und RW10 sowie im ersten und dritten Semester der Studienstufe des Abendgymnasiums startet der Unterricht um 17:30 Uhr.

Für die Schülerinnen und Schüler, die mit einem Bildungsgang an unserer Bildungseinrichtung neu anfangen, erfolgt die Einschulung erst am Montag, 10.8.2020.
Das Abendgymnasium startet mit den Vorstufenklassen. In der Abendschule beginnt der Bildungsgang zum ESA mit der Klasse H9, der Bildungsgang zum MSA mit den Klasse R9a, R9b, R9c, R9d sowie ein Brückenkurs am 10.8.2020.

Infolge von Corona sind in der Schule und auf dem Schulgelände strenge Hygiene- und Verhaltensregeln einzuhalten. Es herrscht "Maskenpflicht". Das Betreten des Schulgeländes/ -gebäudes ist ausschließlich mit einer Mund-Nasen-Bedeckung zulässig. Wer aus gesundheitlichen Gründen (Attest) von der Maskenpflicht befreit ist, trägt ein Plexiglas-Visier. 

Rückkehrende aus Risikogebieten, die sich in den letzten 14 Tagen (also nach dem 22.7.) in einem Risikogebiet gemäß Festlegung durch die Bundesregierung (siehe Link) befunden haben und nicht negativ getestet worden sind, begeben sich unverzüglich in die erforderliche Quarantäne. Ein Betreten des Schulgeländes ist untersagt. Übersicht zu den Risikogebieten: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html 

Bitte informieren Sie Ihre Mitschülerinnen und Mitschüler.

Allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehr- und Leitungskräften einen guten Start!

Ihre Schulleitung des staatlichen Abendgymnasiums mit Abendschule St. Georg, 05.08.2020

Sie sind berufstätig und wollen mehr aus sich machen, mehr Bildung, neue Perspektiven? Wir helfen Ihnen weiter!

Bei uns können Sie neben Ihrer Berufstätigkeit im Abendgymnasium das Abitur und die Fachhochschulreife und in der Abendschule den Realschulabschluss und den Hauptschulabschluss (heute: den mittleren und den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss) erwerben.

Als staatliche Schule für Berufstätige unterrichten wir Sie täglich, am Abend und ohne Schulgeld.

Jetzt anmelden